Leser­meinungen

Gerne können Sie am Ende dieser Seite einen eigenen Kommentar zu dem Buch „Der direkte Weg zu Gott“ abgeben.

Christa P. schrieb am 24.02.2018 um 18.26 Uhr:

Grüß Gott Herr Atzler!

Ich habe ihr Buch eben fertig gelesen und kann keinen Punkt finden, dem ich nicht voll zustimme. Auf Details möchte ich gar nicht eingehen, ich finde es einfach großartig und mutig.

Für mich war das alles nichts Neues, denn ich denke schon lange so wie sie. Ich bin intuitiv immer mit Gott verbunden und handle danach. Ihre Ausdrucksweise und den gesamten Inhalt haben sie bestens gewählt.

Ich habe das Buch an viele Freunde und Bekannte weiterempfohlen! Kompliment an Sie!

Liebe Grüße Christa

Rosemarie K. schrieb am 12.12.2017 um 12:29 Uhr:

Sehr geehrter Herr Atzler,

ich habe Ihr Buch vor ca. einem Jahr über die Pendelarbeit entdeckt. Seit dem ist das Buch wie eine kleine Bibel und ich habe schon so viel neue Erfahrungen dadurch entdeckt. Vieles habe ich unbewusst gefühlt, aber noch nicht begriffen gehabt.

Der direkte Weg zu Gott kann wirklich so einfach sein.

Ich habe noch nie so ein tolles Buch gelesen, es ist einfach mega.
Man kann es nur weiterempfehlen!

Vielen lieben Dank
Rosemarie K.

Beate J. schrieb am 16.10.2017 um 15:53 Uhr:

Lieber Herr Atzler,

seit über zwei Jahren ist ihr Buch mein ständiger Begleiter, vielen Dank dafür. Die eigenen Auffassungen und Denkanstöße in Worten von jemand anderem zu lesen, ist wie Balsam für die Seele und hilft mir total, mit den kleinen und großen Widrigkeiten des Lebens umzugehen.

Ich kann nur jedem empfehlen, bevor man für Reiki Behandlungen (die mir, im übrigen aus meinem Tief heraus geholfen haben, weil ich zu dem Zeitpunkt keinen anderen Weg wusste) viel Geld ausgibt, sich ihr Buch zu kaufen.

Es ist für mich ein großer Lebens Helfer geworden.

Mit freundlichem Gruß
Beate J.

Pia K. schrieb am 21.09.2017 um 18:55 Uhr:

Lieber Herr Atzler,

genau das, was sie in ihrem Artikel beschreiben hat mich damals, als ich vor vielen, vielen Jahren -als es noch längst nicht so bekannt war- zum ersten mal auf Reiki gestossen bin, abgehalten die Ausbildung zu machen.

Und ich spürte immer die Unstimmigkeit, wenn Menschen statt genauer hinzuschauen, was die Ursachen ihrer Beschwerden sind/sein könnten, Mediziner einfach mit Reiki oder Anderem ersetzen, aber mit der gleichen Grundhaltung der Symptombekämpfung - und manchmal verbunden mit viel zusätzlichem Streß, weil sie von einem zum Anderen rannten.

Es ist wohltuend dies in ihren klaren Worten, und mit eigenem Erfahrungshintergrund wieder zu finden (und ganz anders als die Kritik von Menschen die allem was nicht beweisbar, sichtbar ist zum vornherein mit Ablehnung begegnen)!

Mit bestem Dank und freundlichen Grüßen
Pia K.

Claudia B. schrieb am 19.05.2017 um 13:50 Uhr:

Lieber Herr Atzler,

ich möchte ihnen von ganzem Herzen für ihr Buch danken. Es ist einfach unbeschreiblich toll geschrieben.

Ich habe viele Bücher gelesen. Aus Neugierde und wegen gesundheitlichen Beschwerden. Ich fand viele davon gut, doch weitergekommen bin ich nicht.

Ihr Buch ist so herzerfrischend anders, humorvoll, provokant, ehrlich, aufrüttelnd, authentisch und einfach. Ich habe noch nie ein solch tolles Buch gelesen. Noch nie habe ich so schnell ein Buch gelesen. Ihr Buch beinhaltet für mich die Quintessenz von allem was ich bis jetzt gelesen habe. Gratulation.
Ich freue mich jetzt schon auf ihr nächstes.

Ich durfte sie auch anrufen, da ich noch Fragen offen hatte. Das ging einfach so. Sie sind auch am Telefon äußerst herzlich und emphatisch rübergekommen. Ein großes Dankeschön.

Da ich weiß, dass es manchmal noch andere Sichtweisen gibt, eine andere Frage zum Thema, da ich sicher betriebsblind bin, habe ich mich zu ihrem Workshop angemeldet. Ich freue mich riesig. Ich habe den großen Glauben, dass ich Heilung erfahren darf und noch viele tolle Inputs mitnehmen kann. Für alle Lebenslagen.

Alles Liebe aus der Schweiz
Claudia B.


Ihr Kommentar

Alle veröffentlichten Lesermeinungen werden anonymisiert und ohne Angabe der E-Mailadressen dargestellt.
Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der anonymisierten Veröffentlichung Ihres Kommentars einverstanden. Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten, Ihrem Widerrufsrecht und Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Ihre Nachricht *
Vorname *
Nachname *
E-Mail *
(falls vorhanden)